Förderpreis

Wir arbeiten für eine ganzheitliche Forschung zum Morbus Parkinson. 

Ein alternatives Angebot zum Erkennen der Ursachen. Denn wir sehen aus Erfahrung und Beobachtung die Entstehung (Ursachen) in den Vergiftungen und Übersäuerungen der Organsysteme, wie Darm, Blut, Leber, Nieren etc. !

 

 

 

Die Selbsthilfeorganisation elementares Wissen e.V.

sieht ihre Verantwortung in der Förderung von Wissenschaft, Forschung und Lehre in Europa.

 

Sie unterstützt Doktoranden und/oder Master-Absolventen, die sich in besonderer Weise den naturmedizinischen Diagnosen und natürlichen Therapien in der komplementären- bzw. ganzheitlichen Medizin verbunden fühlen. Sie finden Anerkennung mit dem von uns hoch dotierten Förderpreis.

 

Dieser Förderpreis kann an Einzelpersonen oder aber auch an Universitäten oder Fachschulen in Europa vergeben werden.

 

Im Herbst 2016 soll dieser Preis zum ersten Mal öffentlich verliehen werden. Interessierte bitten wir um Kontaktaufnahme zur Begutachtung ihrer Arbeiten durch einen medizinischen Fachbeirat.

 

Bitte nur Arbeiten vorlegen, deren Rechte Sie auch besitzen.

Alle Einsendungen werden garantiert vertraulich behandelt.

____________________________________________________________________

Auszeichnung

 

Seit 2014 verleihen wir die silberne Ginkgonadel.

 

Diese Ehrung bekommen Mitglieder, die sich in besonderer Weise um die  Selbsthilfeorganisation elementares Wissen e.V. verdient gemacht haben.

 

 

Selbsthilfeorganisation

elementares Wissen e.V.

Am Kreuzberg 9

D- 59955 Winterberg

 

Spenden ● Beiträge

 

Überweisen Sie uns den Betrag auf das Vereins-Konto:  

 

K.Nr. 17 17 200 100

BLZ      472 616 03

Volksbank Brilon

 

BIC    GENODEM1BUS

IBAN  DE10 4726 1603 1717 2001 00

 

Hinweis: Als anerkannt gemeinnützige Organisation dürfen wir Ihnen für die Mitgliedsbeiträge und Spenden ab 50,00€ eine Spendenbescheinigung ausstellen. 

 

Geben Sie uns ein Like!

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© by Selbsthilfeorganisation elementares Wissen